Gisi - Berner Sennenhündin, 5 Jahre, nicht kastriert - möchte das schöne Familienleben kennen lernen und ist jetzt bei einer Pflegefamilie eingezogen

  • Tagebucheintrag vom 06.10.2019
    Neuigkeiten von Gisi



    man kann etwas näher zueinander liegen



    ...wir wussten es: Hündinnen lieben wie Frauen Schuhe.... Sie liebt diesen kleinen Bereich vor der Haustür...
    ...selten kommt jemand durch diese Tür, so dass sie ganz geschützt dort liegt...



    Mmmmhhh...da klapperts doch in der Küche...schnell hin...sonst hat Balu alles weggeguckt



    Mmmmhhh...Klappern schon vorbei? Nochmals horchen...




    ....hat sich nicht gelohnt... Fehlalarm



    Da Frauchen gerade Rücken hat, liegen wir beide unten und die Männer oben... Ich halte Frauchen auf Trab, alle 1 1/2h muss ich raus, aber nur wenn die Hoftür geschlossen ist, wenn letztere offen ist, bleib ich liegen und ratze durch
    2.Wurmkur habe ich auch durch...aber gestern Abend hab ich einen Dünnpfiff im Wohnzimmer hinterlassen.... Herrchen nannte das Ganze Stinkerle ob ich nun an mein Vorbild dem Rüden des Hauses herankomme? Er ist mein Bodyguard: Wenn ich nachts raus muss, schaut Frauchen ihn bittend an, mich zu begleiten....und er tut's. Der Garten ist nachts so unheimlich...aber Gott sei Dank mit Bewegungsmeldern ausgestattet.
    Manches Mal schläft mein Vorbild unten, denn er könnte ja etwas verpassen...und es ist ja seeeiiiinn Frauchen.



    Guten Morgen ach Gott...ist das schön.......Ich bin froh, Herrchen ist super glücklich. Er sagt, ich hätte ein richtiges Knöttelchen gemacht - wie gemalt. ....und das nach 4 Wochen im neuen Zuhause.
    Nun muss ich mich mit dem alten Seebär Balu erst einmal ausruhen... Ist doch klar oder? Das hat mich ganz schön Energie gekostet, mein Popo-aua... Ich konnte gar nicht so schnell in den Garten flitzen, wie ich musste.... Nun geht's hoffentlich ruhiger zu☺. Bis bald



    Sooooderle... nachdem alles so schön geduftet hatte, war ich doch arg am müffeln. So gab's eine schnelle Popo-wäsche. Er voilà...nun bin ich picobello und mein Fell strahlt wie ein



    Nun kann ich strahlend sauber mein Schläfchen machen
    info@berner-sennenhunde-nothilfe.de
    www.berner-sennenhunde-nothilfe.de oder www.notberner.de
    Wir helfen Berner Sennenhunden in Not!
  • Tagebucheintrag vom 02.09.2019
    Umzug ins Pflegekörbchen...

    Gisi ist am Sonntag nach langer Reise ,gut im Pflegekörbchen angekommen .
    Die kleine Maus ist total dünn und ziemlich ängstlich in vielen Situationen, aber sobald sie gestreichelt wird ist Sie total Happy und Sie freut sich sehr darüber .
    Die erste Nacht hat der Pflegepapa unten am sofa geschlafen, Sie war dann abwechselnd in der Küche oder sogar im Hundebett gelegen.Die Nacht über hat Sie auch brav ausgehalten und nicht rein gemacht .
    Am nächsten Morgen sind wir gleich um 6.30 aufgestanden und mit Ihr raus,sobald sie ihre Geschäfte draußen macht wird Sie sofort gelobt,Sie kennt ja das Leben im Haus nicht wirklich .
    Die plüschige Decke im Körbchen fand sie dann gestern kurzzeitig doch sehr schön um zu pullern,und in der Küche wurde noch ein Haufen gemacht .
    Den restlichen Tag war Sie gestern viel im Garten um dem Pflegepapa beim garteln zu helfen der hat ja diese Woche zum Glück Urlaub...
    Gisi hat momentan noch nicht so festen Stuhlgang deshalb füttern wir Sie nur mit Hühnchen und Nudeln und Möhren drin das scheint ihr zu schmecken .
    Die 2.Nacht hat Sie unten geschlafen und war sehr brav und hat auch nicht reingemacht .
    Da ich heute meinen freien Tag habe sitzen wir schön draußen und geniesen das schöne Wetter,Gisi liegt völlig gechillt auf der Terasse und schläft.
    info@berner-sennenhunde-nothilfe.de
    www.berner-sennenhunde-nothilfe.de oder www.notberner.de
    Wir helfen Berner Sennenhunden in Not!
  • Gisi - Berner Sennenhündin, 5 Jahre, nicht kastriert - möchte das schöne Familienleben kennen lernen und ist jetzt bei einer Pflegefamilie eingezogen

    Gisi

    Die stolze Gisi darf zu BSNH, weil die Zucht aufgegeben wird.
    Gisi ist eine freundliche Hündin, mit Allem und Jeden umgänglich .
    Ihr Problem ist jedoch der Futterneid . Bei Futter muss man gut aufpassen, dass ihr da keiner zu Nahe kommt .

    Gisi





    Gisi


    - Berner Hündin
    - 5 Jahre
    - nicht kastriert
    - freundlich und umgänglich
    - Futterneidisch

    Wer kann sich für Gisi erwärmen und würde ihr ein schönes Plätzchen anbieten?
    Wo darf die Hübsche das schöne Familieleben kennen lernen? :friends:


    Haben Sie Interesse an Gisi?
    Hier geht es direkt zur Bewerbung:

    berner-sennenhunde-nothilfe.de/formulare/notfell-bewerbung/
    info@berner-sennenhunde-nothilfe.de
    www.berner-sennenhunde-nothilfe.de oder www.notberner.de
    Wir helfen Berner Sennenhunden in Not!
  • Benutzer online 1

    1 Besucher