Agility – Geschicklichkeit und Körpertraining – Reifen, Wippe, Cavaletti

Agility

fördert die Kondition und die Konzentrationsfähigkeit unserer Vierbeiner

und die Beziehung zwischen Mensch und Hund. Es ist ein erzieherisches

und sportliches Spiel, bei dem Hunde Führigkeit, Geschicklichkeit

und auch Schnelligkeit ausbauen. Es geht dabei um Harmonie und Disziplin

von Hundeführer und Hund. Zu den üblichen Geräten gehören

Hürden, Reifen, Laufsteg, Wippe, Schrägwand, Slalomstangen und Tunnel.

Hundeschulen bieten Agility an. Es gibt die Geräte aber auch für den eigenen Garten.

Zum Beispiel hier:

https://www.trixie.de/heimtierbedarf/de/shop/Hund/AusbildungSport/Agility/
und Tipps für Anfänger kann man sich hier holen:
http://www.einfachtierisch.de/hunde/hundeerziehung/agility-training-fuer-den-hund-tipps-fuer-anfaenger-id42863/

Zum Schluss noch ein paar kreative Beschäftigungs-Ideen,

die mit ‘Agility‘ im klassischen Sinn jedoch nichts zu tun haben.