Lesenswertes

Hier haben wir für Sie eine Liste an interessanten Büchern zusammengestellt. Diese Buchempfehlungen stammen von einem unserer Vereinsmitglieder – einer versierten Hundetrainerin mit langjähriger Erfahrung:

 

Berner Sennenhund: Auswahl, Haltung, Erziehung, Beschäftigung (Praxiswissen Hund)
von Margit Bürner und Evi Bürne

Kinderfreundlich, anhänglich und gemütlich – das sind Berner Sennenhunde. Die früheren Bauernhunde aus der Schweiz sind beliebte Familienhunde, die ihre Menschen am liebsten bei
allen Aktivitäten begleiten.

 

 

Ausdrucksverhalten beim Hund: Mimik und Körpersprache, Kommunikation und Verständigung
von Dorit U. Feddersen-Petersen

Die neuesten Erkenntnisse zur Hundesprache, gewonnen in langjährigen Forschungen an Wild- und Haushunden: Sachkundig, umfassend und verständlich beschreibt Dr. Dorit Feddersen-Petersen das Ausdrucksverhalten unserer Hunde und seine Bedeutung für das Zusammenleben: Mimik und Körpersprache, Lautäußerungen, Gerüche und Berührungen sowie Kommunikation und Verständigung untereinander und mit dem Menschen.

 

Der Tierschutzhund: Starthilfe ins neue Leben
von Pia C Gröning

Hunde aus dem Tierschutz können eine echte Bereicherung sein oder anstrengende Probleme mit sich bringen. Dieses Buch hilft Ihnen, den passenden Hund zu finden, den neuen Hausbewohner einschätzen zu lernen und Fehler zu vermeiden.
Woher kann der neue Hund kommen? Worauf sollten Sie vor allem achten? Und wie gehen Sie mit auftretenden Problemen um?
Lassen Sie sich informieren zur Thematik Tierschutz, Pflegestelle und Hundehaltung allgemein und starten Sie zusammen in ein wunderbares neues Leben.

 

Die zweite Chance: Hunde mit Vergangenheit
von Katharina von der Leyen und Inga Böhm-Reithmeier

Jeder Tierheimhund bringt eine Geschichte mit, die ihn geprägt hat. Dieser umfassende Erziehungs- und Verhaltensratgeber vermittelt das besondere Know-how, das Besitzer von Hunden aus zweiter Hand brauchen, von der Eingewöhnung über Bindungsaufbau bis zu Verhaltensauffälligkeiten. Viele Fallbeispiele aus der Praxis der Autorinnen zeigen, wie man bei Problemen angemessen reagiert. Wertvoll auch für Mitarbeiter in Tierheimen und im Tierschutz.

 

Das andere Ende der Leine: Was unseren Umgang mit Hunden bestimmt
von Patricia B. McConnell und Gisela Rau

Dies ist eigentlich kein Buch über Hundeerziehung, sondern eines über Menschenerziehung: Intelligent, wissenschaftlich, humorvoll und manchmal einfach verblüffend erklärt Patricia B. McConnell, Professorin für Zoologie und zertifizierte Tierverhaltenstherapeutin, welche typischen Missverständnisse zwischen dem »Affen« Mensch und dem »Wolf« Hund einer ungetrübten Beziehung oft im Wege stehen. Menschen wie Affen umarmen gerne, was sie lieben – für Hunde ist das eine glatte Beleidigung. Zahlreiche Aha-Erlebnisse und vergnügtes Schmunzeln sind beim Lesen garantiert!

 

Hundeverstand
von John Bradshaw

Hunde sollte man nicht zu Weihnachten verschenken. Dieses Buch schon. Hunde sind seit Zehntausenden von Jahren unsere engsten Begleiter. Und obwohl wir noch nie so viel Geld für sie ausgegeben haben wie heute, fehlt es doch häufig am grundlegenden Verständnis für ihre Bedürfnisse. Höchste Zeit, dass jemand einmal ganz eindeutig die Partei der Hunde ergreift. Nicht die der Karikatur vom Wolf im Hundepelz, der seinen Besitzer bei erstbester Gelegenheit dominieren möchte, und auch nicht die des Modeaccessoires oder Showtieres, das Schleifen und Pokale für seinen Besitzer sammelt, sondern die des wahren Hundes, der ganz einfach Teil der Familie sein möchte. Biologen wissen heute weit mehr darüber, wie Hunde wirklich ticken , als noch vor zwanzig Jahren, und John Bradshaw war an dieser Forschung maßgeblich beteiligt. Mit diesem Buch möchte er die neuen und zum Teil erstaunlichen wissenschaftlichen Erkenntnisse dem Hundehalter nahebringen und damit für ein besseres Verständnis unseres besten Freundes werben.

 

Die Weisheit alter Hunde: Gelassen sein, erkennen, was wirklich zählt – Was wir von grauen Schnauzen über das Leben lernen können
von Elli H. Radinger

Das neue Buch der Spiegel-Bestsellerautorin Hunde sind großartig – egal in welchem Alter! Das Leben mit einem alten Hund und die Begleitung in seinen letzten Jahren öffnen unsere Augen und unser Herz. Alte Hunde können uns viel beibringen: Nimm jeden Tag als Geschenk; bereue nichts; kümmere dich um dein Rudel; erkenne, was wirklich zählt; nimm hin, was nicht zu ändern ist; vergib, solange du lebst; du bist nie zu alt für neue Tricks; das Alter ist eine Frage der Einstellung – und vieles mehr. Elli H. Radinger, Wolfs- und Hundeexpertin, erzählt spannende Geschichten, die exemplarisch stehen für Vertrauen, Geduld, Achtsamkeit, Dankbarkeit, Intuition, Liebe, Vergebung und Witz, aber auch für den Umgang mit Trauer und Verlust. Ein warmherziges und verblüffendes Kompliment an den besten Freund des Menschen.

 

Denksport für Hunde: Knobelspiele schnell und einfach selbstgemacht
von Christina Sondermann

Für einen ausgeglichenen und glücklichen Hund ist geistige Auslastung genauso wichtig wie das tägliche Gassigehen. In diesem Buch finden Sie viele kreative Denksportideen, die Sie schnell und einfach zuhause umsetzen können und die Ihren Hund so richtig fordern. Entdecken Sie, wieviel Knobelspaß in Alltagsgegenständen steckt und wie Sie durch kleine Variationen bereits bekannte Spiele zu einem völlig neuen Spielerlebnis machen – endloser Knobelspaß ist garantiert!

 

Neues aus der Trickschule für Hunde: Gute Ideen und spannende Beschäftigung
von Manuela Zaitz

So viele begeisterte Leser wollen weiter am Trickdogging arbeiten. In diesem Buch finden sie neue Ideen für Tricks und schlüssige Erläuterungen für den Übungsaufbau. Auch wenn man das erste Buch nicht besitzt, kann man mit diesem Band arbeiten, da die Autorin wichtige Grundbegriffe noch einmal kurz erläutert. Die gezeigten Tricks haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, sodass auch Trickdogging- Anfänger gleich loslegen können. Die Übungen sind sehr vielfältig, außerdem kann man die Tricks flexibel variieren und individuell auf Hund und Halter abstimmen. Ein Anleitungsbuch für viel Spaß und sinnvolle Beschäftigung im Hunde-Alltag!

 

Cavalettitraining für Hunde: Gymnastik und Abwechslung für Jederhund (Cadmos Hundebuch)
von Steffi Rumpf

Cavalettitraining ist mehr als nur eine sinnvolle Beschäftigung für Hunde. Koordinationstraining für Welpen, Mobilisierung von Hundesenioren, Aufbautraining für vierbeinige Sportler und Physiotherapie bei Erkrankungen des Bewegungsapparats sind nur einige der vielen Einsatzmöglichkeiten.

 

 

Wenn Sie sich für ein Buch interessieren und dieses für sich erwerben möchten, können Sie den Berner Sennenhunde Nothilfe e.V. unterstützen, indem Sie für Ihren Einkauf diesen Link verwenden:

https://berner-sennenhunde-nothilfe.de/praemien-durch-ihren-einkauf/